Mikki

Katze

Mikki

Rasse, Geschlecht: EKH, männlich
Alter: geb. ca. Oktober 2019
kastriert, 2x geimpft, Giardien negativ, mehrfach entwurmt, gechippt

Weg da! Alle weg da und los jetzt, aus dem Weg! Jetzt komme ich, ich bin der Mikki! Doofe Bilder von mir, sagt meine Pflegetante, aber sonst kriegt die immer nur die Schwanzspitze drauf, sagt die. Versteh ich nicht, warum die so langsam mit dem Knipsdings ist. Ich bin halt in Aktion und muss hier Dampf machen und Gas geben.

Kenne ich noch von damals von dem blöden Bauernhof. Da haben die mich allerdings alle gejagt und ich wurde gerettet vor den ganzen bösen Leuten da. Vor allen Dingen Mädels jagen, ich liebe Mädels jagen. Meine Pflegemama sagt, das gehört sich nicht. Tz! Dabei quitschen die so toll, wenn man von hinten draufspringt. Pflegemama sagt, ich brauche Kumpels. Kumpels sind auch prima! Damit kann man mehr anfangen, die haben einfach mehr Ausdauer als die ganzen schlappen Weiber hier. (Ihr wisst schon, was ich meine ...)

Naja, so viel kann ich mit denen eh nicht anfangen, die haben mir meine Bömmel geklaut. Pflegemama meinte, das sei nötig, bevor ich komplett Raderkastendoll im Kopp werde. Was meint die denn? Ich bin jetzt knapp 9 Monate alt und ein ganzer Katerkerl! Da muss man halt rabotti, rabotti machen.

Aber wenn ich alle genug geärgert habe, dann muss ich kuscheln. Ich liebe kuscheln und finde Menschen, die kuscheln wollen, auch ganz toll! Meine Pflegemama sagt: Ich soll am besten zu zwei Katerkumpels. Die sollten aktiv sein, sozial, gelassen und ein Gemüt wie „Fleischerhunde“ haben. Ich finde meine Pflegemama oft ganz seltsam, weil sie so komische Ausdrücke verwendet. Sie sagt auch, ich muss zunehmen. Ja, aber rumrennen und jagen ist viel toller als ständig zu futtern.

Okay, ich suche also ein Zuhause bei mindestens zwei anderen Kumpels. Raus will und soll ich nicht, aber ein gesicherter Balkon wäre toll. Wie ich eben schon klagte: Meine Bömmel sind weg, dafür bin angepiekst worden. Zwei mal schon, Mama sagt, das war die RCP-Impfung. Und eine kleine Antenne hab ich auch drin, die heißt ISO. Komische Sachen hat die gemacht. Dafür hab ich keine Viren, die FIV oder FeLV machen.

Achso, ich wohne bei Tante Elke in Köln-Mülheim. Wenn Ihr mich kennenlernen wollt, ruft bei einer von den anderen Tanten unter 02206-4866 oder 02233-377886 an. Ich hab’ jetzt keine Zeit mehr – muss dringend noch ne Runde rumjagen hier!

Bis dann,
Euer Mikki

  • Mikki1
  • Mikki2
  • Mikki3

EBAY


Unser Shop aus Sachspenden

ebay

Spende

an Straßenkatzen Köln e.V.

Fressnapf

wp-contentuploads201004fressnapf-logo-Kopie

img0414

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok