img0005

MIO & LOKI (ehemals Jannis u. Percy), *2014

mio loki1MIO & LOKI - getrennt zu vermitteln

Diese beiden Schönheiten verloren wegen Überforderung ihr Zuhause, wo sie vor über zwei Jahren einzogen.

 

Mio (rot mit weiß) ist eines unserer Flaschenkinder aus Griechenland, die in der Pflegestelle Bedburg 2014 liebevoll großgezogen worden sind. Dementsprechend menschenbezogen und verschmust ist Mio auch. Aber er ist ebenso temperamentvoll und neugierig. Er stellt noch jede Menge Blödsinn an und möchte gerne gut ausgelastet werden.

Loki (schwarz-weiß) wurde zusammen mit seiner Mutter Thalia und den Schwestern Hanni & Nanni auf einem verwahrlosten Grundstück von einem gleichgültigen Besitzer an den nächstbesten Spaziergänger verschenkt, der sie in unsere Obhut gab.

Loki ist eher ruhig und zurückhaltend, aber er schmust auch super gerne, wenn ihm danach ist.
Andere Katzem mag er nur, wenn sie ihm nicht zu sehr auf die Pelle rücken. Er benötigt unbedingt seinen Freiraum. Kuscheln wie auf den Fotos unten mit Mio mag er inzwischen gar nicht mehr.

Mio hingegen ist eher temperamentvoll und mag andere Katzen gerne und ist sehr sozial. Was er aber noch vie dringender braucht, ist die Nähe zu seinen Menschen. Er möchte immer und überall dabei sein. Eine Trennung ist nur über wenige Stunden möglich, ansonsten weint er fürchterlich und lässt seinen Frust auch gerne an der Einrichtung aus. Für ihn wäre also jemand, der Vollzeit beruftstätig ist, nicht der richtige.

Sie werden nun getrennt vermittelt, da ihre Eigenheiten sehr verschieden sind.

Mio benötigt in seinem neuen Zuhause unbedingt mindestens einen Katzenkumpel, Loki eher nicht.

Beide Kater sind zusammen mit Kleinkindern aufgewachsen, niemals haben sie bisher gekratzt oder gebissen. Von ihren derzeitigen Besitzern werden sie als Traumkatzen beschrieben, für die man allerdings genügend Zeit zum Auslasten und Spielen mitbringen muss. Hunde kennen sie ebenfalls.

Gesucht wird ein Zuhause in Wohnungshaltung mit genügend Zeit und möglichst einem gesicherten Balkon/Terrasse.

Mio befinden sich auf unserer Pflegestelle in Bedburg, Loki in Bergheim  und Kontakt gibt über die 02233-377886.

 

  • Mio
  • mio2
  • mio_loki1
  • mio_loki2

Hier können Sie helfen

 

zooplus.de
 
 

wp-contentuploads201004fressnapf-logo-Kopie

 

 

Unser Shop aus Sachspenden

ebay

 

navAmazonLogoFooter. V169459258

 

 

 

tol-store logo

 

Bei Tolstore als Gutschein-Code 
SKK eingeben und tierleidfrei einkaufen.