Fundkätzchen mit Trümmerbruch ...

20.07.2015

aktuell20 07 15Gestern Abend noch wurde uns dieses Fundkätzchen aus einem Reiterhof in Kürten gebracht.
Bei dem ca. 8 Wochen jungen Katerchen baumelt das komplette linke Vorderbeinchen von der Schulter her leblos am Körper.

Die Röntgenbilder von soeben haben gezeigt, dass der kleine Kerl einen üblen Trümmerbruch in der Schulter hat und somit ist unsere Kollegin jetzt vom Vereinstierarzt aus direkt mit dem Zwerg weiter in Richtung Chirurgie und wir hoffen, dass die Praxis Hüby und Wüstenberg noch irgendetwas an dem Beinchen retten kann.

 

 Fundkätzchen mit Trümmerbruch

 

 Update:

Unser Babykaterchen mit dem Trümmerbruch hat seine OP sehr gut überstanden.

Der kleine Kerl trägt nun für die nächsten 3 Wochen einen sog. Fixateur extern und wir müssen abwarten wie die weitere Heilung verläuft. Die Knochensplitter wurden nicht herausgenommen, da das bei einem so kleinen Körper bzw. Beinchen mehr Schaden als Nutzen gebracht hätte.
Im Bezug auf die Heilung der Brüche kann man sehr optimistisch sein, wichtig ist aber auch, dass die neurologischen Schäden verschwinden und sich die geschädigten Nerven erholen.

Trotz allem ist er ein absolutes Schmusemonster und nimmt alle Widrigkeiten klaglos hin. Die anderen Pflegestellekatzen kommen ihn an der Quarantänebox nun immer "besuchen" und man merkt deutlich, wie gern er mit ihnen herumtoben würden.

aktuell20 07 15 1aktuell20 07 15 3aktuell20 07 15 4

Jahreshauptversammlung 2018

Unser nächstes Treffen bzw. die diesjährige Jahreshauptversammlung
findet statt am 23. November 2018 

Wir laden zu diesem Termin gesondert alle Mitglieder ein.
Alle aktiven Helfer sind recht herzlich willkommen; ansonsten ist die Jahreshauptversammlung
(anders als unsere normalen Treffen) nicht öffentlich.

 

mehr dazu

EBAY


Unser Shop aus Sachspenden

ebay

Spende

an Straßenkatzen Köln e.V.

Fressnapf

wp-contentuploads201004fressnapf-logo-Kopie

img0414

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok